Fachkräftemangel

Frauen haben etwas dagegen!

In Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Ingolstadt

Frauen, die nach einer Pause in den Beruf zurückkehren möchten, haben es nicht ganz leicht. Obwohl zahlreiche Unternehmen den Fachkräftemangel beklagen, ist die Bereitschaft, junge Mütter oder Berufsrückkehrerinnen in höherem Alter einzustellen, mitunter gering. Gleichzeitig fällt es Frauen oftmals schwer, sich auf neue Branchen einzulassen, familiengerechte Arbeitszeiten anzusprechen oder aktiv nach der Möglichkeit eines Homeoffice-Platzes zu fragen. Umdenken ist auf beiden Seiten gefragt und genau hier setzt Pro Beschäftigung an.

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern organisieren wir im Rahmen unseres Info-Tages „Frauen zurück in den Beruf“ einmal im Jahr konzentriert Vorträge, Impulse und Kontakte sowie jede Menge Zuversicht für den Weg zurück ins Berufsleben.

Natürlich beraten wir Frauen und Unternehmen auch individuell.

Sie haben etwas gegen den Fachkräftemangel? Dann rufen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da! 0841 17752

Eine Kooperation mit der

Frauke Mock
Ira Schmalbrock